Trotz COVID-19: PJ-Einführungswoche & Skills-Training und Simulation im Praktischen Jahr

Mitten in der zweiten Infektionswelle starten im November 2020 50 neue Studierende in ihr praktisches Jahr. Bereits im Sommersemester hat sich das Team der PJ-Einführungswoche auf die Corona-Pandemie eingestellt und Präsenz- und Distanzlehre in Kleingruppen so verbunden, dass der gewohnt qualitativ hochwertige Unterricht fortgesetzt werden kann und gleichzeitig die Sicherheit aller Beteiligten gewährleistet ist.
Die PJ-Einführungswoche findet vom 16. bis zum 20.11.2020 statt. Der wöchentliche Simulationskurs „ST & S im PJ“ fängt im LLZ ab dem 02.12.2020 an.

Die PJ-Einführungswoche und der Simulationskurs ST&S ermöglichen den Studierenden das Auffrischen von klinisch-praktischen Tätigkeiten für die Aufnahme und Behandlung von Patienten, Stations-Arbeit und Tätigkeiten im OP. Unter der Obhut von erfahrenen ärztlichen Kolleg*innen aus verschiedenen Fächern, der Medizintechnik und der OP-Pflege werden die angehenden Kolleginnen und Kollegen professionell geschult und eingewiesen.

Ihr Team der Einführungswoche und ST& S – Dr. Cynthia Szalai, Dr. Stephanie Herbstreit & Ilona von der Bey

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.