Service: Neues Studierendenverwaltungssystem OpenCampus

Das neue Studierendenverwaltungssystem OpenCampus ist nun an den Start gegangen. Über die komplexe Softwarelösung werden künftig sämtliche Informationen rund um das Medizin-Studium in an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen bereitgestellt.
Bereits auf der Startseite unter uk-essen.cloud.opencampus.net finden sich kontinuierlich aktualisierte News zum Studium und vor aktuell natürlich auch sämtliche relevanten Informationen zum digitalen Semester.

Darüber hinaus finden sich eine kompakte Übersicht zu allen angebotenen Sprechzeiten, die Rahmendaten des jeweils aktuellen Semesters sowie eine Auflistung der anstehenden Veranstaltungen und Prüfungstermine.

Das Team des Studiendekanats arbeitet weiterhin unter Hochdruck daran, das System schrittweise zu erweitern, sodass mittelfristig das komplette Studium über die Seite organisiert werden kann.
Individuelle Daten sind selbstverständlich passwortgeschützt und Studierende logen sich mit ihren persönlichen Daten ein. Ein wichtiger Punkt ist hier die Leistungsübersicht: in diesem Bereich lassen sich – wenn auch noch nicht vollständig – unter anderem die eigenen Noten einsehen. Zunächst noch parallel zur Scheinausgabe, bis in einem weiteren Schritt die Umstellung auf elektronische Scheine abgeschlossen ist.

Natürlich wurde auch an die Lehrenden gedacht: Für Dozentinnen und Dozenten finden sich unter anderem ausführliche Tutorials für die Aufzeichnung von Lerninhalten mit der Videokonferenz-Software ZOOM auf der Seite.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.