Essen.Gesund.Vernetzt. – Medizinische Gesellschaft e.V.

Essen ist einer der bedeutendsten Medizin- und Gesundheitsstandorte in Deutschland und Versorgungsstandort Nr. 1 in der Region. In keiner anderen Stadt des Ruhrgebiets werden mehr Patienten behandelt, gibt es mehr Ärzte und Krankenbetten und sind mehr Menschen in der Gesundheitswirtschaft beschäftigt als in Essen.

Rund 47.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte, 16 hochspezialisierte Krankenhausstandorte, darunter das Universitätsklinikum Essen mit seiner Forschungskompetenz, das Alfried Krupp Krankenhaus, die Kliniken Essen Mitte, die Contilia Gruppe und das LVR-Klinikum: Sie alle machen Essen zu einem der bedeutendsten Medizin- und Gesundheitsstandorte in Deutschland.

Patienten, Medizinische Dienstleister und Unternehmen profitieren von einem beispielhaften Kooperationsklima aller Akteure. Essen setzt bei allem Wettbewerb auf ein „gesundes“ Miteinander – und das bereits seit mehr als 20 Jahren.

Als Klammer und Dachmarke fungiert der Verein „ Essen.Gesund.Vernetzt. – Medizinische Gesellschaft e.V.“ Der Verein versteht sich als projektförderndes Forum und aktives Kommunikations-Netzwerk für alle Beteiligten im Gesundheitssystem. Er ist lokal, regional und national mit allen wichtigen Ebenen des Gesundheitssystems und der Gesundheitswirtschaft vernetzt.

Veranstaltungen

Ansprechpartner

Geschäftsstelle „Essen.Gesund.Vernetzt. – Medizinische Gesellschaft e.V.“
c/o Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Kennedyplatz 5
45127 Essen

Winfried Book
Tel.: 0201 82024-77
E-Mail: winfried.book(at)ewg.de

www.ewg.de