Päckchenaktion für Patienten startet

Mit „Besuch im Schuhkarton“ startet das Universitätsklinikum Essen eine Päckchenaktion für ihre Patientinnen und Patienten: Angehörige und Freunde, die ihre Liebsten derzeit wegen des Corona-Besuchsverbots nicht persönlich besuchen können, sind eingeladen, kleine Pakete (ca. 40 x 30 x 13 cm) zusammenzustellen.
Die Abgabe der Präsente ist ab Montag, 30.03.2020 ausschließlich vor dem Institut für PatientenErleben möglich und kann nur persönlich und nach vorheriger Terminabsprache erfolgen.
Bitte melden Sie sich bei Interesse unter
Telefonnummer 0201/7238189 (Mo. bis Die., 08:30 bis 17:00…

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Universitätsmedizin Essen geladen.