Neuer Operationsbereich für die Urologie am UK Essen

Die drei Operationssäle der Klinik für Urologie am Universitätsklinikum Essen wurden renoviert und mit moderner Technik ausgestattet. „Geräte, wie OP-Leuchten und Beatmungsgeräte, sind nun an der Decke angebracht. Das schafft mehr Platz für das gesamte Operationsteam – und auch für das robotergestützte Operieren mit dem da Vinci, welcher nun in den Urologischen OP umgezogen ist“, sagt Prof. Dr. Boris Hadaschik, Direktor der Klinik für Urologie. Das zusätzlich zum Roboter in der Frauenklinik seit Anfang 2020 vorhandene zweite da Vinci System auf dem Campus des UK Essen wird Ende Oktober durch…

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Universitätsmedizin Essen geladen.