Neue Ausschreibungsrunde startet: UMEA Clinician Scientist Academy

Forschungsinteressierte Ärztinnen und Ärzte können sich ab sofort wieder für eine Teilnahme an der durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft und die Medizinische Fakultät geförderten UMEA Clinician Scientist Academy bewerben.

Das 3-jährige UMEA Clinician Scientist Programm richtet sich an Ärztinnen und Ärzte, die die Habilitation und eine akademische Karriere in der Universitätsmedizin anstreben und umfasst Freistellungszeiten für Forschung von im Durchschnitt 50 % sowie ein begleitendes Mentoring- und Qualifizierungsprogramm. Die Bewerbungsfrist endet am 15. September 2020.

Das UMEA Junior Clinician Scientist Stipendium bietet Assistenzärztinnen und -ärzten in der ersten Phase der Facharztweiterbildung die Möglichkeit einer 3-monatigen Freistellung. Ziel ist es, während dieser Zeit eine Publikation in Erst- oder Letztautorenschaft auf den Weg zu bringen. Die Bewerbungsfrist endet am 1. September 2020.

Weitere Infos: http://www.uni-due.de/med/umea

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.