Generelles Besuchsverbot

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen und die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung unserer Patientinnen und Patienten, ihrer Angehörigen, unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie möglicherweise (bei unerkannten Infektionen) auch von Ihnen selbst zu reduzieren, hat die Universitätsmedizin Essen ihre Besuchszeiten geändert.

Generelles Besuchsverbot
für die Universitätsmedizin Essen (Ausnahme: Kinderklinik und Palliativstation (WTZ4) und die Blutspende).
Begründete Ausnahmen von diesen Besuchsregelungen sind aktiv mit der…

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Universitätsmedizin Essen geladen.