Für das Universitätsklinikum Essen werden Gespräche über Entlastungen aufgenommen

Essen, 13. Juli 2018. In einem Spitzengespräch haben sich die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) und ver.di am Donnerstagabend darauf verständigt, für das Universitätsklinikum Essen und für das Universitätsklinikum Düsseldorf Vereinbarungen über Entlastung, vor allem des Pflegepersonals, zu verhandeln. Beide Universitätsklinika werden derzeit bestreikt. In der kommenden Woche sollen dazu erste Gespräche geführt werden.

„Der Weg für eine Vereinbarung ,Entlastung‘ ist mit diesem ersten Ergebnis geebnet“, sagt Andrea Schmidt-Rumposch, Pflegedirektorin der Universitätsklinikums Essen….

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Universitätsmedizin Essen geladen.