Fachschaft bietet Unterstützung im Hinblick auf die Planung und Durchführung des kommenden Semesters an.

Fachschaft Medizin: „Unser Dekanat und alle Lehrenden versuchen aktuell alles mögliche, um ein weitgehend normales Semester für uns realisieren zu können. Wir möchten ein Zeichen unserer Anerkennung setzen und suchen Studierende mit Erfahrungen im Bereich e-learning zur Unterstützung der Fakultät.“ Es wurden haben hierfür 2 neue Formate gestartet:
1. Die Fachschaft hat ein Helpdesk für Lehrende eingerichtet. Hier können sich die Lehrenden unverbindlich melden, wenn Unterstützung benötigt wird im Hinblick auf die Einrichtung, Umsetzung und/oder Optimierung von e-learning Maßnahmen. Aber auch bei technischen Problemen wird unbürokratisch gerne geholfen. –> http://fsmedizin.de/helpdesk/

Die Taskforce besteht dabei aus den Mitgliedern der Fachschafts EDV und Studierenden, welche sich über eine Formular zur Mithilfe gemeldet haben. Hiermit können wir eine große Bandbreite von Kompetenzbereichen abdecken.

Der Ablauf ist wie folgt: Lehrende können sich über das Helpdesk bei uns melden. Die Anfrage bekommt einen verantwortlichen Koordinator aus der Fachschafts EDV, welcher z.B. weitere Studierende aus der Datenbank rekrutiert.

2. Auf der Website der Fachschaft wurde wir einen Beitrag zum Thema „E-learning Tools, Tipps & Anregungen der EDV“ erstellt, welcher regelmäßig aktualisiert wird. Hier werden auch Ideen/Alternativen für Lehrende gesammelt. Ein Blick lohnt sich. –> http://fsmedizin.de

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.