Exzellenznetzwerk Krebsmedizin: Westdeutsches Tumorzentrum der Universitätsmedizin Essen und Krebszentrum des Universitätsklinikums Münster

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft fördert seit Beginn dieses Jahres den Aufbau des landesweiten Exzellenznetzwerks Krebsmedizin. Ziel ist es, die Krebsforschung des Landes Nordrhein-Westfalen in eine internationale Spitzenposition zu führen – und allen Bürgerinnen und Bürgern schnell und wohnortnah Zugang zu einer Krebsmedizin auf höchstem Niveau zu ermöglichen. Nach der Gründung des Cancer Research Centers Cologne Essen (CCCE) schreitet der Aufbau des Exzellenznetzwerks nun weiter voran: Mit der Kooperation zwischen den Universitätskliniken Essen und Münster wird die Vernetzung…

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Universitätsmedizin Essen geladen.