Wissensgipfel Ruhr 2019

Details:
Datum: 26.03.2019
Uhrzeit: 12:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Rotunde Bochum

Kategorien


Strukturwandel, Digitalisierung, Globalisierung, Arbeit 4.0: Die Arbeitswelt der Zukunft wird eine andere sein als die unserer Eltern und Großeltern – so viel ist sicher! Aber wie genau wird sich das Arbeitsleben für die Menschen in der Metropole Ruhr verändern? Was macht die sog. „Digitale Revolution“ mit den Unternehmen, den Hochschulen, der Gesellschaft insgesamt? Können wir den rasanten Wandel aktiv mitgestalten? Und wie gelingt es, alle mitzunehmen? Welche Rolle spielen Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Gesellschaft, wenn es darum geht, die „Schöne Neue Arbeitswelt“ hochtechnologisch und dennoch menschlich zu gestalten? ­
­­­
­ExpertInnen aus Unternehmen, Hochschulen, Kommunen und regionalen Institutionen werden gemeinsam nach Antworten auf die Frage suchen, wie die Wissensmetropole Ruhr im „digitalen Zeitalter“ ihr eigenes Profil entwickeln kann – innovativ, erfolgreich, lebens- und liebenswert.

Es erwartet Sie ein spannendes Programm!

Als Impulsgeberin konnte die Autorin und Botschafterin der Generation Y, Dr. Steffi Burkhart gewonnen werden.

Ideenräume laden zum Mitdiskutieren und Mitmachen ein:

  • Auf dem Weg zur „Smart Region“
  • Gründergeist trifft Unternehmenskultur oder
  • Der Mensch im Mittelpunkt? „Human Resources“ im Digitalen Zeitalter

Informationen zum Programm und die Online-Anmeldung zum Wissensgipfel Ruhr 2019 finden Sie hier.

 

Der Wissensgipfel ist eine gemeinsame Veranstaltung von: