Wissenschaft trifft… Berufsausbildung!

Details:
Datum: 06.10.2020
Uhrzeit: 17:00 - 19:00

Kategorien


Die Corona-Pandemie macht auch vor dem Thema Ausbildung nicht halt. Gleichzeitig verändert der digitale Wandel die Arbeitswelt rasant. Diese großen Veränderungsprozesse werfen Fragen auf: Wie gewinnen und fördern wir in diesen Zeiten Talente? Wie finden Unternehmen die richtigen Bewerber*innen und wie finden Schüler*innen einen zukunftsfähigen Beruf? Halten Arbeitswelt und Berufsausbildung mit dem digitalen Wandel Schritt? Wie stellen wir in Essen Berufsausbildung und Talentgewinnung zukunftsfähig auf?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie beim Web-Talk der Initiative Wissenschaftsstadt Essen, zu dessen Teilnahme wir Sie herzlich einladen:

„Wissenschaft trifft … Berufsausbildung“
am Dienstag, den 6. Oktober 2020 von 17:00 bis 19:00 Uhr

Nutzen Sie die Gelegenheit und folgen Sie den Ausführungen ausgewählter Expert*innen aus den Bereichen Wissenschaft, Forschung, Bildung und Wirtschaft, die die Thematik aus verschiedenen Perspektiven im Rahmen eines Round Table-Talks beleuchten. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, im Chat Fragen an die Expert*innen zu richten.

Die Diskussionsteilnehmer*innen sind

  • Prof. Dr. Esther Winther, Fachgebiet Berufliche Aus- und Weiterbildung, Universität Duisburg-Essen
  • Andrea Schattberg, Leiterin Fachbereich Schule der Stadt Essen
  • Andrea Demler, Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Essen
  • Martin Unterschemmann, Bereichsdirektor Sparkasse Essen/Vorstand Schule und Wirtschaft e.V.
  • Dr. Monique Ratermann-Busse, Institut Arbeit und Qualifikation, Universität Duisburg-Essen
  • Jörg Gleißner, Leiter des Heinz Nixdorf-Berufskollegs, Essen
  • Bodo Kalveram, Leiter des Bereichs Arbeitsmarktförderung bei der EWG
  • Bernhard Lüders, Geschäftsführer der Sutter LOCAL MEDIA

Moderiert wird die Diskussion von Prof. Dr. Stefan Heinemann, Vorsitzender des Vorstands der Initiative Wissenschaftsstadt Essen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre persönliche Anmeldung unter kontakt@wissenschaftsstadt-essen.de. Den Zugangslink zur Teilnahme an dem Web-Talk über das Videokonferenz-Tool WebEx erhalten Sie anschließend per E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!