KI, übernehmen Sie? – Wie KÜNSTLICHE INTELLIGENZ die Logistik verändert

Karte nicht verfügbar

Details:
Datum: 21.03.2019
Uhrzeit: 15:00 - 17:00

Veranstaltungsort
startport GmbH

Kategorien Keine Kategorien


Am 21. März lädt eine Kooperationsgemeinschaft von Institutionen der Logistik zu einem Nachmittagsgespräch über Künstliche Intelligenz in der Logistik ein. Das Programm setzt sich aus Impulsvorträgen und einer Podiumsdiskussion mit anschließendem Imbiss zusammen.

Der Einfluss von künstlicher Intelligenz (KI) auf unser Werteverständnis und Handeln ist eines der großen Themen der digitalen Zukunft. Eine Kooperation von LogistikerInnen geht regelmäßig die öffentliche Debatte dominierende Zukunftsthemen nach, um diese auf den Logistikhintergrund herunterzubrechen. – Also nicht nur der Frage wo KI gerade steht oder was KI schon alles kann, sondern auch, was der Einsatz von KI in der Logistikbranche bedeutet.

Am Nachmittag des 21. März von 15 bis 17 Uhr kommen dazu verschiedene Stimmen zu Wort, die in Impulsvorträgen für die TeilnehmerInnen einen Ausschnitt des Themas auf ihr Arbeits- bzw. Forschungsfeld projizieren – so z.B. der Frage nachgehen „Wie mache ich etwas Konkretes mit künstlicher Intelligenz?“ Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion unter Einbezug des Publikums statt. Das Event klingt mit einem Imbiss aus.

Die Kooperationsveranstaltung geht vom DIALOGistik Duisburg e.V., der startport GmbH, dem Zentrum für Logistik und Verkehr (ZLV), der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH, der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer (IHK) sowie dem Netzwerk für junge Logistiker der IHK „YoungLogs“ aus.

Hier geht es zum Programm und zur kostenlosen Anmeldung:
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/zlv/kooperationsveranstaltung_-_ki_in_der_logistik_-_20190321.pdf

Ansprechpartnerin am ZLV:
Güldilek Köylüoglu Alabas; gueldilek.koeylueoglu@uni-due.de