HUB.ESSEN: Strategieworkshop

Details:
Datum: 05.04.2016
Uhrzeit: 14:00 - 17:00

Veranstaltungsort
ComIn - Kompetenzzentrum für Kommunikation und Informationstechnologie, Saal Nixdorf

Kategorien Keine Kategorien


Mit den Hubs als Knotenpunkten der Digitalen Wirtschaft sollen in NRW noch in 2016 fünf lokale Anlaufstellen für die Wirtschaft vor Ort geschaffen werden, die konkrete Angebote für die digitale Wirtschaft schaffen: Auf der einen Seite sollen digitale Startups unterstützt werden und auf der anderen Seite sollen Unternehmen der etablierten Wirtschaft (Mittelstand und Konzerne) eben mit diesen „digital natives“ zusammengebracht werden, um den digitalen Wandel in der breiten Basis der nordrhein-westfälischen Wirtschaft zu verankern sowie neue Geschäftsmodelle der digitalen Wirtschaft erfolgreich zu etablieren.

Aktuell steht die Vorbereitung der Bewerbung um einen durch das Land NRW geförderten Hub am Standort Essen an. Mit Ihrer aktiven Unterstützung möchten wir in parallelen Workshops erfahren:

  • Welche Dienstleistungen soll der HUB.ESSEN anbieten?
  • Welche Potenziale können Netzwerke oder Partner in den HUB.ESSEN einbringen?
  • Wie können Kooperationen zwischen Startups, Mittelstand und Industrie erfolgreich etabliert werden?
  • Welche Infrastrukturvoraussetzungen soll der HUB.ESSEN erfüllen?

Ziel der Workshops ist, gemeinsam mit Ihnen die Inhalte der Bewerbung zu erarbeiten – denn nur mit Ihren Ideen und Ihrem Feedback können wir ein Angebot schaffen, das die Jury und letztendlich auch Sie selbst als Partner oder Nutzer des Hubs überzeugt!

Essen hat als starker und zentraler Standort im Ruhrgebiet die besten Voraussetzungen für einen Hub. Gleichzeitig darf sich Essen diese Chance, einer von fünf Standorten der digitalen Wirtschaft in NRW zu werden, nicht entgehen lassen!

Aus organisatorischen Gründen möchten wir Sie weiter bitten, uns Ihre Teilnahme und die Namen der begleitenden Personen formlos per Mail an peter.schumacher@ewg.de mitzuteilen.