35. ComIn Talk: Social Media meets Social Distancing! Die Krise als Chance für mehr Sichtbarkeit im Netz (Webmeeting)

Details:
Datum: 07.09.2020
Uhrzeit: 17:00 - 19:00

Kategorien


Soziale Medien haben sich als eine zentrale Komponente der Unternehmenskommunikation etabliert. Hierbei gibt es kontinuierliche Verlagerungen in der Relevanz der unterschiedlichen Kanäle. Technologische Entwicklungen sowie Gepflogenheiten der jeweiligen Ziel- und Altersgruppen waren bisher die Treiber der Veränderungen.

Social Distancing, Homeoffice und umfangreiche Einschränkungen für Veranstaltungen jeglicher Form haben zu beträchtlichen Einschnitten in etablierte Kommunikationsabläufe geführt. Erhöht sich hierdurch die Bedeutung der Social Media-Kommunikation noch weiter und welche Kanäle rücken nun besonders in den Fokus?

Im ersten Teil des Online-Events möchten wir das Thema mit zwei Impulsvorträgen von Prof. Dr. Carolin Tewes (Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Marketing & digitale Medien, FOM Essen) und Ute Korinth (PR-Fachfrau, Vorsitzende des Bundesfachausschusses Online des Deutschen Journalistenverbandes) in der bewährten Methodik des ComIn Talk sowohl von der wissenschaftlichen Seite als auch aus Unternehmenspraxis betrachten. Susanne Hegemann (Head Of Communication,  neusta software development west GmbH) moderiert die Vorträge und wird im Anschluss Ihre Anmerkungen und Fragen mit den Referentinnen diskutieren.

Im zweiten Teil der Veranstaltung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich mit den Referentinnen sowie Mariana Ilic (Lookabe Shop), Ralf Barthel (Weinhändler & Coach) und Markus Pließnig (Leiter Kommunikation Stadt– & Standortmarketing EWG) in kleineren Runden („Breakout-Sessions“) zusammenzufinden. Dort werden in zwei Durchgängen aktuelle Beispiele für erfolgreiche Social Media-Kommunikation aus der Region präsentiert und gemeinsam mit Ihnen diskutiert. Hiermit möchten wir Ihnen einen Ersatz für die etablierte Begleitausstellung des ComIn Talk und einen Hauch von Networking anbieten.

17:00 Uhr, Begrüßung

Daniel Brans, Geschäftsführer des networker NRW e.V.
Andreas Kaminski, EWG-Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH/Projektbüro Wissenschaftsstadt Essen

17:15Uhr, Impulsreferate

Prof. Dr. Carolin Tewes, Ute Korinth

18:15 Uhr, Diskussion

Prof. Dr. Carolin Tewes, Ute Korinth, Susanne Hegemann (Moderation)
ca. 18:30 Uhr: Zwei Gesprächsrunden im kleineren Kreis, nach 15 Minuten findet ein Wechsel statt

 

Raum 1: Individuelle Fragen an Prof. Dr. Carolin Tewes

Raum 2: Individuelle Fragen an Ute Korinth

Raum 3: Anwendungsbeispiel „Digitales Wein-Tasting“ mit Ralf Barthel (Weinhändler & Coach, Gründer & Inhaber von Weinblatt)

Raum 4: Anwendungsbeispiel „Krisenkommunikation/Essenhältzusammen“ mit Markus Pließnig (Leiter Kommunikation Stadt- & Standortmarketing EWG)

Raum 5: Anwendungsbeispiel – mit Mariana Ilic (Lookabe Shop)

Raum 7: „Networking in Zeiten von Corona“ mit Daniel Brans (Geschäftsführer networker NRW e.V.)
Raum 7: „Mal sehen, wer da ist – offene Networking-Runde“ – offene networking-Runde mit Susanne Hegemann (Head of Communication neusta software development west GmbH)
ca. 19:00 Uhr: Ausklang der Veranstaltung