Universitätsklinikum Essen

Eishockey, Fußball & Co. für junge Patienten

Essen, 14.06.2018 – Eishockey, Klavier, Fußball & Co.: Im WPE können kranke und schwerstkranke Kinder dank einer interaktiven Bodenprojektion nun, gemeinsam oder alleine, virtuelle Spiele auf kleinstem Raum ausprobieren. Jörn Schulz, Lehrer und Stand-up-Paddler, spendet mit seiner Initiative „BE STRONG FOR KIDS“ über 13.200€ an die Stiftung Universitätsmedizin Essen für einen virtuellen Spielplatz im WPE.

Im WPE erhalten Patienten mit unterschiedlichsten Tumorerkrankungen eine Strahlenbehandlung mit Protonen, bei der sie während der Therapie für ca. 30 Minuten stillliegen müssen….

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von UK-Essen geladen.