DFG beruft Prof. Matthias Gunzer in Ausschuss für Wissenschaftliche Geräte und Informationstechnik

Prof. Dr. Matthias Gunzer, Direktor des Instituts für Experimentelle Immunologie und Bildgebung und Leiter des Imaging Center Essen der Medizinischen Fakultät der UDE, wurde zum 1. Januar in den Ausschuss für Wissenschaftliche Geräte und Informationstechnik der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) berufen.
Der Ausschuss berät die Organe der DFG bei der Wahrnehmung der satzungsgemäßen Aufgaben, insbesondere bei allen Vorhaben und Maßnahmen, die die Entwicklung und Förderung der wissenschaftlichen Geräte und Informationstechnik betreffen und ist verantwortlich für die wissenschaftliche Bewertung aller Anträge auf Förderung von Vorhaben im Bereich der wissenschaftlichen Geräte und Informationstechnik.

Die Mitglieder werden vom Hauptausschuss der DFG auf vier Jahre berufen.

Weitere Informationen: http://www.dfg.de/dfg_profil/gremien/hauptausschuss/ausschuss_wgi

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.