Corona-Pandemie: Zahlen zur Corona-Warn-App

Die aktuelle Unstatistik zeigt, mit welchen Annahmen die Corona-Warn-App arbeitet, was sie leisten kann und wo ihre Grenzen liegen. Sie erläutert, warum die App alleine kein Mittel ist, sich vor Ansteckungen zu schützen. Sie ist nur ein weiteres Hilfsmittel, um die Pandemie zu bekämpfen. Weitere Maßnahmen, wie Abstand, Mundschutz und umfangreiche Tests sind weiterhin notwendig.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von RWI-Essen geladen.