Einträge von Klaus Krumme

Webserie: Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler stellen Förderprogramme vor

Die Förderung des Wissenschaftlichen Nachwuchses ist ein besonderes Anliegen der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen . Wir möchten unsere Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler im Hinblick auf ihre wissenschaftliche Karriere an unserer Fakultät bestmöglich unterstützen. Und vor allem gibt es wirklich ganz tolle junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei uns in Essen! Und einige von ihnen möchten wir […]

Anorexia nervosa nicht nur psychischen Urspungs – Magersucht kann in den Genen liegen

Anorexia nervosa, besser bekannt als Magersucht, ist nach Angaben des National Center of Excellence for Eating Disorders, USA, die psychiatrische Erkrankung mit der höchsten Sterblichkeitsrate. Im Rahmen einer internationalen Studie unter Beteiligung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen konnte jetzt aufgezeigt werden, dass die Erkrankung auch genetische Ursachen haben kann. Hierüber […]

Platz 1 in Deutschland – Weltweit anerkannter Krebs-Mediziner kommt aus Essen

Nach einem aktuell veröffentlichten Ranking des US-amerikanischen Medizin-Expertenportals „Expertscape“ ist Prof. Dr. Dirk Schadendorf deutschlandweit der führende Experte für das Melanom, den sogenannten schwarzen Hautkrebs. Er steht auf Platz 1 des aktuell veröffentlichten Rankings. Und auch international ist Prof. Schadendorf Teil der Spitzengruppe: So steht er Europaweit auf Platz zwei und weltweit auf Platz vier […]

Immunologie: Scientific Retreat des Graduiertenkolleg 1949

Einmal im Jahr treffen sich die Mitglieder des Graduiertenkollegs „Immune response in infectious diseases – regulation between innate and adaptive immunity“ (GRK 1949) zum Scientific Retreat. Ziel der Veranstaltung ist es, den Austausch und die Vernetzung mit hochkarätigen Immunologinnen und Immunologen zu fördern. Das Retreat bietet darüber hinaus eine Plattform, um neue Kooperationen zu schaffen […]

Autismus im Erwachsenenalter – Betroffene gesucht

Etwa ein bis 2,7 Prozent der Bevölkerung sind von Autismus betroffen. Im Rahmen einer Forschungsarbeit des LVR-Klinikums Essen und der Medizinischen Fakultät der UDE werden ab Frühjahr 2020 Behandlungen angeboten, um die sozialen Kompetenzen erwachsener Betroffener zu verbessern: Intervention mittels Psychotherapie und mittels computergestütztem Training. Interessierte Patienten können sich schon jetzt um eine Teilnahme bewerben.Leiden […]