Einträge von Klaus Krumme

Resistenzbildung bei Augentumoren: Förderung für Retinoblastom-Forschung

Das Retinoblastom ist der häufigste Augentumor bei Kindern weltweit. Man kann die Erkrankung zwar relativ gut behandeln, allerdings muss mit gravierenden Nebenwirkungen gerechnet werden, etwa im Bereich der Sehkraft, und es kann ein Rückfall drohen. Mit den Therapieresistenzen bei humanen Retinoblastomen befasst sich ein Forschungsprojekt an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen, das mit 122.500 […]

Ausschreibung für Promotionsprojekte im Rahmen von „Regulatorische ImmunMechanismen“ – Promotionskolleg der Universitätsallianz Ruhr“

Wissenschaftliche Gremien in Deutschland beobachten mit großer Besorgnis den drastischen Rückgang beim wissenschaftlichen Nachwuchs in der Medizin. Mit >65% nicht-promovierter Assistenzärzte an Essener und Bochumer Uni-Kliniken wird dieses Problem für das Ruhrgebiet besonders deutlich. Fehlende verlässliche Forschungsstrukturen, mangelhafte wissenschaftliche Betreuung und die schwierige Vereinbarkeit zwischen Studium/Beruf- und Familienleben sind die Haupthindernisse für die Erstellung einer […]

HIV-Impfstoffforscher Hendrik Streeck ins Kuratorium der Deutschen AIDS-Stiftung berufen

Hendrik Streeck, HIV-Impfstoffforscher und Leiter des Instituts für HIV Forschung der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen am Universitätsklinikum Essen wurde zum 31. Oktober 2018 in das Kuratorium der Deutschen AIDS-Stiftung berufen. „Bereits seit zwei Jahren engagiert sich Professor Hendrik Streeck im Rahmen der Operngala Bonn für die Deutsche AIDS-Stiftung. Wir sind froh, mit ihm einen […]

UDE/UK Essen im Medizin-Ranking: Die Besten in NRW

Top: Eine der 100 weltbesten Ausbildungsstätten für das Medizinstudium ist die Medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) und das Universitätsklinikum Essen. Das belegt ein aktuelles Ranking („Best Global Universities for Clinical Medicine in Germany“) der U.S. News and World Reports für das Jahr 2019. „Das ist eine große internationale Anerkennung“, bestätigt Dekan Prof. Dr. Jan […]

Neue Nachwuchsgruppe in Essen will mit künstlicher Intelligenz ins Hirn blicken

Das menschliche Gehirn nimmt eine neue Nachwuchsgruppe genauer unter die Lupe, die derzeit in der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) aufgebaut wird. Ziel ist u.a., komplexe Gehirnfunktionen besser zu verstehen, etwa emotionale Lernprozesse bei Dauerschmerz. Wer mitarbeiten möchte, sollte die Augen aufhalten, denn die Ausschreibung steht kurz bevor. Geforscht wird auf der Basis kernspintomographischer […]