Einträge von Carsten Richter

Neue Graduiertenkollegs: Personalisierte Medizin und künstliches Sehen

Schöner Erfolg für die UDE: Sie ist an zwei der elf neuen Graduiertenkollegs beteiligt, die die Deutsche Forschungsgemeinschaft soeben bewilligt hat. Inhaltlich geht es um optimiertes künstliches Sehen sowie um die wissens- und datenbasierte Personalisierung von Medizin. Bei letzterem ist die UDE Sprecherhochschule. Graduiertenkollegs sind spezielle Forschungsprogramme für herausragende Doktorand*innen, die meist interdisziplinär und hochschulübergreifend […]

Universitätsmedizin Essen: 31 Top-Ärzte auf der Focus-Liste

Essen 8.7.2020 Das renommierte Fach-Magazin „Focus Gesundheit“ führt in der aktuellen Ausgabe Deutschlands Top-Ärzte auf. Genannt sind 3.700 Experten für 108 Erkrankungen und Fachgebiete – unter anderem für Augen, Diabetes, Herz, Krebs, Rücken und Schmerzen. Mit dabei sind auch 31 Ärztinnen und Ärzte der Universitätsmedizin Essen und damit sieben Mediziner mehr als im vergangenen Jahr. […]

Universitätsmedizin Essen entwickelt eigene Corona-App für Patienten

Die Universitätsmedizin Essen hat eine App mit Patienteninformationen zu Corona und COVID-19 entwickelt. Neben aktuellen Informationen zum Virus und der Erkrankung hat die App aber eine weitere wichtige Funktion: Sie dient als Symptomtagebuch und erlaubt Patientinnen und Patienten mit den Experten der Universitätsmedizin Essen in Kontakt zu bleiben. „Gerade in diesen unruhigen Zeiten, mit vielen […]

Premiere in NRW: Gentherapie für Bluterkrankung β-Thalassämie am Universitätsklinikum Essen

Für die transfusionsabhängige β-Thalassämie (TDT), eine Bluterkrankung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, gibt es jetzt die erste zugelassene Gentherapie (Zynteglo). Deutschland ist das erste Land, in dem diese innovative Behandlungsmethode angeboten wird. Die Universitätsmedizin Essen ist nach Heidelberg der zweite Standort in Deutschland mit dieser Therapie und der erste in Nordrhein-Westfalen. „Wir freuen uns sehr, […]

Universitätsmedizin Essen gibt Buch zum Smart Hospital heraus

Essen, 26.06.2020. Gemeinsam mit der Medizinisch Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft in Berlin veröffentlicht die Universitätsmedizin Essen das Buch „Smart Hospital – Digitale und empathische Zukunftsmedizin.“ Zentrale Erkenntnis des rund 320 Seiten starken Kompendiums: Die dringend notwendige Digitalisierung in der Medizin hilft Patienten und entlastet Mitarbeiter nicht nur im Regelbetrieb, sondern auch in Krisen wie der aktuellen Corona-Pandemie. […]

MIA-Portal: Neues Unterhaltungsangebot für Patientinnen und Patienten

MIA – das steht für Medien, Informationen und Anwendungen. Über das neue Unterhaltungsportal kann jede Patientin und jeder Patient der Universitätsmedizin Essen einen kostenlosen Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek erhalten und damit auf das gesamte Online-Angebot zugreifen. Zur Verfügung stehen Patientinnen und Patienten dank der Kooperation beispielsweise eBooks für Kinder und Erwachsene, Zeitungen und Zeitschriften in verschiedenen […]

Universitätsmedizin Essen ändert Besuchsregeln

Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat entschieden, dass Besuche im Krankenhaus unter Berücksichtigung des aktuellen Infektionsgeschehens auf Basis eines einrichtungsbezogenen Hygiene- und Infektionsschutzkonzepts wieder gestattet sind. Deshalb lockert auch die Universitätsmedizin Essen ab Montag, 25. Mai, das bislang bestehende Besuchsverbot. Auf Basis eines umfassenden Hygiene- und Infektionsschutzkonzepts sind Besuche wieder eingeschränkt möglich. Mit der Einhaltung der […]

Strategie entwickelt, Projekte in der Pipeline, Vorstand bestätigt

Wissenschaftsstadt Essen stellt die Weichen für die nächsten Jahre Anlässlich der digitalen Sitzung des Lenkungskreises der Wissenschaftsstadt Essen am 6. Mai 2020 wies der Vorsitzende, Oberbürgermeister Thomas Kufen, auf die Bedeutung der Wissenschaft für die Stadt Essen hin und dankte allen Beteiligten für ihr Engagement: „Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für ihren Einsatz in […]