Einträge von Carsten Richter

Universitätsmedizin Essen wird Vorreiter beim Einsatz Künstlicher Intelligenz im Krankenhaus

Mit Hilfe Künstlicher Intelligenz (KI) Patienten besser behandeln, das Krankenhaus-Personal entlasten und Prozesse effizienter gestalten: Unter Leitung der Universitätsmedizin Essen erarbeiten die Fraunhofer-Institute für Intelligente Analyse- und Informationssysteme und für Digitale Medizin, die RWTH Aachen und die TU Dortmund Konzepte, wie Krankenhäuser zu „Smart Hospitals““ weiterentwickelt werden können. Das Land NRW fördert das Vorhaben bis […]

Mehr Menschlichkeit für Kinder von Krebspatienten: Universitätsmedizin Essen und MENSCHENMÖGLICHES e.V. kooperieren

Die Universitätsmedizin Essen (UME) und Menschenmögliches e.V. haben eine Kooperations-Vereinbarung geschlossen. Der Essener Verein wird sich ab sofort mit seiner Einrichtung „Schwere Last von kleinen Schultern nehmen“ am Westdeutschen Tumorzentrum Essen (WTZ) der UME engagieren. Familien, in denen ein Elternteil an Krebs erkrankt ist, und dabei insbesondere deren Kinder, werden in Familien-, Paar- und Einzelgesprächen […]

2. Ruhrsymposium für Parkinsonerkrankungen und Bewegungsstörungen

Zum 2. Ruhr-Symposium für Parkinsonerkrankungen und Bewegungsstörungen lädt die Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Essen zusammen mit dem St. Josef-Hospital der Ruhr-Universität Bochum ein: am 27. Februar 2021 von 9.30 bis 14.20 Uhr. Die Veranstaltung findet als Webinar statt. Die Registrierung läuft bis zum 24. Februar über den Link https://tinyurl.com/ruhrsymposium oder alternativ per Email über […]

Essener Uniklinik-Institut für PatientenErleben gewinnt 1A-Award

Das Institut für PatientenErleben (IPE) der Universitätsmedizin Essen hat den 1A-Award in der Kategorie „Arzt“ gewonnen. Das Unternehmen 1A Pharma aus Bayern verleiht die Auszeichnung jährlich in Kooperation mit der renommierten Fachzeitschrift Medical Tribune und dem Deutschen Apotheker Verlag. Im Fokus der Jury stehen innovative Projekte und Initiativen, die zu einer effizienteren, patientenzentrierteren und nachhaltigeren […]

Notfall Sepsis – frühes Erkennen rettet Leben – Besondere Studie an der Uniklinik Essen

Am heutigen Dienstag, 16. Februar, fällt der Startschuss der bundesweiten Kampagne „#Deutschland erkennt Sepsis“. Ins Leben gerufen wurde sie von Dr. Ruth Hecker, Chief Patient Safety Officer der Universitätsmedizin Essen und Vorstandsvorsitzende des „Aktionsbündnis Patientensicherheit“ (APS). Die Aufklärungs-Kampagne wird mit Veranstaltungen und Handlungsempfehlungen Menschen in Gesundheitsberufen – aber auch die breite Öffentlichkeit für das Thema […]

Mitralklappenzentrum am Universitätsklinikum Essen zertifiziert

Das Westdeutsche Herz-und Gefäßzentrum des Universitätsklinikums Essen wurde von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie, Herz-und Kreislaufforschung als „Mitralklappenzentrum“ zertifiziert. Es ist damit eines von nur neun Zentren dieser Art in Nordrhein-Westfalen. „Das Zertifikat unterstreicht die exzellente Zusammenarbeit von Kardiologen und Herzchirurgen an der Universitätsmedizin Essen. Den Patientinnen und Patienten hilft es zu erkennen, wo sie […]

Corona-Impfung bei Krebs? Experten beantworten am Weltkrebstag Fragen

Krebspatienten sind durch das Coronavirus besonders gefährdet und können früher eine Impfung erhalten als Gleichaltrige ohne Vorerkrankung. Jedoch sind viele Patientinnen und Patienten sowie ihre Angehörigen verunsichert. Eine Online-Veranstaltung am Donnerstag, 4. Februar 2021, zum Weltkrebstag gibt Betroffenen die Möglichkeit, ihre persönlichen Fragen an Experten aus der Onkologie, Infektiologie und Virologie zu stellen. Wie wirkt […]

Minister Laumann besucht Impfzentrum der Universitätsmedizin Essen

NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat sich heute an der Universitätsmedizin Essen über die Impfung des medizinischen Fachpersonals gegen SARS CoV-2 informiert. Angelaufen ist die Impfung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus COVID 19-Bereichen mit dem mRNA-1273 Impfstoff der Firma Moderna. Zur Impfung ihrer Beschäftigten hat die Universitätsmedizin Essen zwei Impfstraßen im Robert-Koch- Haus aufgebaut, in denen ebenso […]

Essen soll Junior-Universität im Essener Norden bekommen

Um junge Talente zu entdecken, bestmöglich zu fördern und mehr Bildungschancen zu ermöglichen soll Essen eine Junior-Universität bekommen. Auf Initiative von Oberbürgermeister Thomas Kufen haben sich dazu mehrere Partner in Essen verständigt. Neben Bildungsträgern wie der Universität Duisburg-Essen oder dem SWE – Verein zur Förderung der Zusammenarbeit von Schulen und Wissenschaft e.V., unterstützen auch die […]