10. Lehrpreis für Prof. Dr. Dagmar Timmann-Braun

Das an der Charité, Universitätsmedizin Berlin, angesiedelte International Graduate Program Medical Neurosciences hat in diesem Jahr bereits zum 10. Mal einen Lehrpreis an Dagmar Timmann-Braun, Professorin für Experimentelle Neurologie an der Klinik für Neurologie, verliehen.
Seit 2009 hält Prof. Timmann-Braun dort einmal im Jahr einen Tageskurs rund um das Thema Kleinhirn für Masterstudenten im Rahmen des Moduls Clinical Neuroscience. Sie hat in diesem Jahr bereits zum vierten Mal den ersten von drei Lehrpreisen für dieses Modul erhalten.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.