Wissensnacht Ruhr der Medizinischen Fakultät am Uniklinikum Essen war ein voller Erfolg

Es war ein Versuch, der erfolgreich verlaufen ist: Die Medizinische Fakultät war zum ersten mal mit einem eigenen Standort bei der WissensnachtRuhr dabei. Rund 500 Besucherinnen und Besucher kamen am 30. September zwischen 16 und 22 Uhr ins Lehr- und Lernzentrum der Medizinischen Fakultät am Uniklinikum Essen, deutlich mehr als erwartet. Die letzten Gäste standen noch um kurz vor zehn vor der Tür und konnten bei der Orthopädie und Unfallchirurgie unter fachkundiger Anleitung rasch noch ein paar Kunstknochen anbohren.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.