Wissenschafts-Webvideos gesucht! Fast Forward Science 2017

Der Webvideo-Wettbewerb für die Wissenschaft Fast Forward Science geht in eine neue Runde. Schon zum fünften Mal lädt der Berliner Veranstalter „Wissenschaft im Dialog“ alle Wissenschaftskommunikatoren, Webvideo-Macher, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Studierende und YouTuber dazu ein, teilzunehmen an:

  1. Dem Fast Forward ScienceBarcamp am Samstag, den 24.06.2017, von 9.30-17.00 Uhr
  2. Dem Webvideo-Wettbewerb Fast Forward ScienceTeilnahmeschluss: 31.07.2017

Mit dem zweiten Fast Forward Science Barcamp soll an die regen Diskussionen und Gespräche des ersten Barcamps im letzten Jahr angeknüpft werden. Es dreht sich wieder alles ums Video machen: von der Diskussion zur Produktionsweise eines wissenschaftlichen Webvideos, über Fragen des Storytellings bis hin zu zur bestmöglichen Zuschaueransprache. Dabei liegen Themenfindung, Agenda-Planung, Diskussion und Zusammenfassung der Ergebnisse in den Händen der Teilnehmenden. Die Teilnahme am Barcamp ist kostenlos.
Alle wichtigen Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter:
http://www.fastforwardscience.de/barcamp.html

Der Webvideo-Wettbewerb Fast Forward Science, der seit 2013 jährlich stattfindet, vergibt in diesem Jahr insgesamt 21.000€ Preisgeld, die Teilnahme ist in drei verschiedenen Kategorien möglich. Fast Forward Science sucht, verbreitet, prämiert und zelebriert spannende und unterhaltsame Webvideos, die sich mit aktueller Forschung und Wissenschaft beschäftigen.

Detaillierte Informationen zu den verschiedenen Kategorien, den Spezialpreisen sowie die Teilnahmebedingungen sind auf folgender Website zu finden: www.fastforwardscience.de

Den aktuellen Wettbewerbstrailer finden Sie jetzt auch auf YouTube. Sollten Sie Flyer und/oder Postkarten zur Auslage wünschen, so können Sie diese in der gewünschten Anzahl anfordern unter:

Wiebke Hahn
Projektmanagement Fast Forward Science
Telefon 030 2062295-31
wiebke.hahn@w-i-d.de