Werteorientierte Führung – Erste Spende für die Klasse 2000

25.05.2016 – Prof. Dr. Dr. habil. Clemens Jäger, Dekan Fachbereich BWL I an der FOM Hochschule und Nicolai Müller, Familienunternehmer, Steuerberater und Mediator, haben jetzt die ersten Erlöse aus ihrem Buchprojekt „Werteorientierte Führung von Familienunternehmen“ in Höhe von rund 2.700 Euro als Spende an die Klasse 2000 überwiesen. Klasse 2000 ist das in Deutschland am weitesten verbreitete Programm zur Gesundheitsförderung sowie zur Gewalt- und Suchtprävention an Grundschulen in Deutschland. Ohne Unterstützung und Spenden geht es jedoch nicht.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von FOM Hochschule geladen.