UDE positioniert sich gegen Fremdenhass – Weltoffen und tolerant

Gemeinsam erheben viele Hochschulen ihre Stimme gegen Fremdenfeindlichkeit, Gewalt und Intoleranz. Auch die Angehörigen der Universität Duisburg-Essen (UDE) setzen sich für Meinungsvielfalt und aufgeklärtes Denken ein.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.