Prof. Dr. Hans-Christoph Diener verlässt UK Essen und übernimmt Seniorprofessur für Klinische Neurowissenschaften

Der Neurologe Prof. Dr. Hans-Christoph Diener verlässt zum 30. April das Universitätsklinikum Essen (UK Essen). Der renommierte Arzt war dort 27 Jahre Leiter der Klinik für Neurologie. Der heute 65-Jährige eröffnete 1994 die erste Stroke Unit in Deutschland, gründete 2006 das Westdeutsche Kopfschmerzzentrum und 2010 das Schwindelzentrum in Essen.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.