zdi – Zentrum MINT-Netzwerk Essen

Fotoquelle: www.mint-netzwerk-essen.de

Das zdi Essen ist ein Gemeinschaftsprojekt von Schulen, Berufskollegs, Wirtschaftsverbänden und Institutionen, Unternehmen der Wirtschaft, freien Bildungsträgern, Hochschulen und Universitäten im Rahmen der Gemeinschaftsoffensive Zukunft durch Innovation.NRW (zdi). Zielsetzung: die systematische Förderung des Nachwuchses in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – kurz: MINT – mit Blick auf den gerade für die Wirtschaft erfolgskritischen Fachkräftemangel.
Das vom BildungsCentrum der Wirtschaft getragene zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen fördert von der Kita (KidsgoMINT) über Grundschulen (MINT BotschafterInnen) und die weiterführenden Schulen (MINTlink) bis hin zu diversen speziellen Aktivitäten (MINT Music AwardMINT AtlasMINTtube etc.) gemeinsam mit über 200 Partnern aus Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft die für die Fachkräftesicherung in Essen so wichtigen MINT-Fächer.

Schwerpunkte

Die Leistungen des zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen zeichnet sich durch einen konsequenten biografiebegleitenden Ansatz aus. Die Maßnahmen decken die komplette Bildungskette ab – von der Kita über die Schule bis zum Job. Ein paar Beispiele im Überblick:

Berufs- & Studienorientierung in den zdi-Feriencamps

KidsgoMINT

KiNT-Boxen & MINT-Botschaftersystem

Kooperation mit der Initiative „MINT Zukunft schaffen“

Lehrerfortbildung des Kompetenzteams der Stadt Essen

MINT Music Award

MINTtube

Spendenlauf

zdi-Jahresveranstaltung

Ein besonderer Schwerpunkt ist der Ausbau der Vernetzung mit der Wirtschaft im Projekt MINTlink. Über das Projekt sollen bis zu 300 Unternehmen in die Arbeit und Finanzierung des zdi Zentrum MINT-Netzwerk Essen eingebunden werden. MINT-LINK ist im Mai 2015 gestartet. Das Projekt der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft, in deren Trägerschaft sich das zdi befindet, ist im Rahmen des EFRE-zdi Programms zur Förderung durch das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen und die Europäische Union, Europäischer Fonds ausgewählt worden. Kooperationspartner sind der Essener Unternehmensverband, die Regionalagentur MEO, die Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft, das Schulamt für die Stadt Essen, die Geschäftsstelle Essen des Kompetenzteams NRW, der VDE Rhein Ruhr, die Universität Duisburg-Essen, die Initiative „MINT Zukunft schaffen“, der EffizienzCluster Logistik e.V., das Gymnasium Essen-Werden, das Carl-Humann-Gymnasium, das Helmholtz Gymnasium, das Städt. Mädchen Gymnasium, das Don-Bosco-Gymnasium und die FOM Hochschule.

Weitere Informationen zu MINTlink: http://www.mint-netzwerk-essen.de/mintlink.html

Links

www.mint-netzwerk-essen.de – zdi – Zentrum MINT-Netzwerk Essen

Veranstaltungen

Ansprechpartner

Christiane Schuld
Koordination
Telefon: 0201 81004-547

Anja Krumme
MINT-LINK
Telefon: 0201 81004-178