FOM Hochschule für Oekonomie und Management

Fotoquelle: http://www.fom.de

Die FOM ist mit über 35.000 Studierenden Deutschlands größte private Hochschule. An insgesamt über 30 Studienorten führt sie berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge durch. Die verschiedenen Zeitmodelle der Vorlesungen gewährleisten, dass das Studium neben dem Beruf optimal mit der Berufstätigkeit vereinbar ist. Neben den berufsbegleitenden Studiengängen bietet die FOM auch ausbildungsbegleitende Studiengänge an. Im dualen Studium finden – wie im berufsbegleitenden Studium auch – die Vorlesungen vor Ort im Hörsaal statt.

Forschung und Entwicklung haben an der FOM einen hohen Stellenwert. Sie sind sowohl in der Grundordnung als auch im Leitbild der Hochschule fest verankert. Als Forschungsakteur in der deutschen Hochschullandschaft sieht sich die FOM insbesondere der anwendungsorientierten Forschung auf Basis guter wissenschaftlicher Praxis verpflichtet. Handlungsleitend ist dabei u.a. die Orientierung an der Strategie „Europa 2020“, dem europäischen Rahmenprogramm „Horizon 2020“, der „Hightech Initiative“ der Bundesregierung und weiteren nationalen und regionalen Forschungsprogrammen.

Forschung an der FOM findet insbesondere an Instituten, KompetenzCentren und in Forschungsgruppen statt. Forschungsleistungen werden in Projekten, im wissenschaftlichen Diskurs sowie in der Reflektion von wissenschaftlichen Leistungen Dritter generiert. Sie erfahren durch Vorträge auf Konferenzen und Tagungen sowie durch die Publikation in Fachmedien eine Transfer- und Multiplikationswirkung. Ziel der Forschung ist es, Beiträge zum fachwissenschaftlichen Diskurs der vertretenen Disziplinen sowie transfer- und adaptionsfähige Lösungen für betriebliche bzw. wirtschaftsnahe oder gesellschaftliche Problemstellungen zu generieren.

Der Sitz der die FOM Hochschule tragenden Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft ist ebenfalls in Essen, genauso wie der Sitzt der Rektorates. Außerdem ist in Essen ein traditionsreiches Hochschulzentrum der FOM was seit über 20 Jahren erfolgreich aktiv ist.

Schwerpunkte

In fachlich in sechs Hochschulbereiche gegliederte Studienangebote – berufsbegleitend, dual und offen – bietet die FOM diverse Bachelor und Master-Studienformate – zugeschnitten auf die spezielle Zielgruppe der Berufstätigen und mit einer serviceorientierten Begleitung der Studierenden.
Die Forschung der FOM ist anwendungsorientiert und folgt der Idee der Masterkonquenz. In den drei in Essen ansässigen Instituten wird breit drittmittelgestützt geforscht.

Links

www.fom.de – FOM Hochschule für Oekonomie und Management

News-Feed

Veranstaltungen

Ansprechpartner