Universitätsklinikum Essen

Patientenveranstaltung zu entzündlichen Polyneuropathien

Essen, 7.3.2018 – Das Guillian-Barré-Syndrom (GBS) und die Chronisch Inflammatorische Demyelinisierende Neuropathie (CIDP) und stehen im Mittelpunkt eines Kolloquiums im Universitätsklinikum Essen (UK Essen). Gemeinsam mit der Deutschen CIDP/GBS Initiative bietet die Klinik für Neurologie eine Informationsveranstaltung an, die sich an Betroffene, Angehörige und Therapeuten richtet. Im Deichmann-Auditorium des Universitätsklinikums Essen, Virchowstraße 163a, informieren Experten am Samstag, 24. März 2018, 9.30 Uhr bis 16:30 Uhr, in Vorträgen unter anderem über neue Therapieoptionen, den Umgang…

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von UK-Essen geladen.