Universitätsklinikum Essen

Neues Vorstandsmitglied des „Aktionsbündnis Patientensicherheit e. V.“ kommt aus Essen

Neues ehrenamtliches Vorstandsmitglied beim „Aktionsbündnis Patientensicherheit e. V.“ (APS) in Berlin: Dr. Ruth, Hecker, Leiterin des Qualitätsmanagements (QM) des Universitätsklinikum Essen (UK Essen), wurde in dieser Woche als ehrenamtliche stellvertretende Vorsitzende in das Leitungsgremium des seit 2005 aktiven Netzwerkes gewählt.

Mit über 680 Mitgliedern – Kliniken, Verbänden und anderen Gesundheitsdienstleistern – setzt sich das APS für eine sichere Versorgung von Patienten ein. Der Verein wird dabei vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt. Ob eigens erarbeitete…

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von UK-Essen geladen.