Stresstest im Eis – Das Ende der biologischen Vielfalt im Südpolarmeer???

Lade Karte ...

Details:
Datum: 14.06.2017
Uhrzeit: 19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Universität Duisburg-Essen, Campus Essen Glaspavillon (R12 S00 H12)

Kategorien


Vortrag, Diskussionsrunde und Hands-on Aktivitäten

Das Projekt MEERwert lädt im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*17 „Meere und Ozeane“ zu der abendlichen Veranstaltung „Stresstest im Eis“ ein. Nach einem einleitenden Vortrag von Herrn Prof. Dr. Florian Leese der Universität Duisburg-Essen zum Thema Artenvielfalt im Südpolarmeer, sollen die Teilnehmer an verschiedenen Stationen auch selber aktiv werden. Hierbei bekommen die außergewöhnlichen Tiere aus dem kalten Gewässer einen Starauftritt und dürfen am Bildschirm unseres Binokulars betrachtet, aber auch mal angefasst werden. Des weiteren werden Versuche und Analysen rund im DNA-Extraktion und Stammbaumanalyse die man auch ganz einfach selbst zu Hause oder in der Schule nachmachen kann vorgestellt. Zur Abkühlung für die aktiven Köpfe gibt es Eis und Kaltgetränke.

Eintritt frei / keine Anmeldung erforderlich

>>> Veranstaltungsflyer (PDF) <<<


Veranstalter:

Universität Duisburg-Essen