Essener Pflegetag: Professionelle Pflege bleibt eine wichtige Aufgabe

24.11.2016 – Wie lässt sich Palliation – also die Pflege Schwerstkranker – neu denken und gestalten? Diese Frage stand jetzt im Zentrum des 9. Essener Pflegetages an der FOM Hochschule. Diskussionsgrundlage boten Vorträge und Workshops zahlreicher Expertinnen und Experten sowohl aus der Wissenschaft als auch aus verschiedenen Pflegeeinrichtungen. Durch die Veranstaltung führte die 1. Vorsitzende des Essener Pflegetages e.V., Simone Spangenberg.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von FOM Hochschule geladen.