Essener Nachwuchswissenschaftler ausgezeichnet: Internationalen Tagung der Europäischen Gesellschaft für Immungenetik

Gleich zwei Best Abstract Preise gingen bei der 31. Internationalen Tagung der Europäischen Gesellschaft für Immungenetik (EFI) in Mannheim am 2.6.2017 nach Essen: Thuja Meurer, PhD Studentin, und und Maximilian Metzing, Medizinischer Doktorand aus dem ELAN Programm, durften ihre Arbeiten als eine von acht Best Abstracts in einer speziellen Plenarsitzung beim von über 1000 Teilnehmern aus über 40 Ländern besuchten oben genannten EFI Kongress vorstellen. Beide forschen am Institut für Zelltherapeutische Forschung der medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.