Essen und Fukushima: Gemeinsame Konferenz zu Strahlentherapie und Medizin-Robotern

Am 1. und 2. September findet an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) eine große deutsch-japanische Medizin-Konferenz zu den Themen Strahlentherapie und Robotik statt. Beim „1st NRW-Fukushima Joint Symposium on Advances in Medicine“ erörtern hochrangige Wissenschaftler beider Länder aktuelle Entwicklungen in diesen Bereichen.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.