Erstes Institut für HIV-Forschung in Deutschland

Das erste Institut für HIV-Forschung in Deutschland wird am 11. November in der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) am Universitätsklinikum Essen feierlich eröffnet. Die wissenschaftliche Leitung übernimmt Prof. Dr. Hendrik Streeck. Der international renommierte Experte für die fatale Immunschwäche-Krankheit wurde 2015 an die UDE berufen.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.