Dieter Frankenberg Preis für PD Dr. Diana Klein

Die GRK1739 Nachwuchswissenschaftlerin PD Dr. Diana Klein erhielt den Dieter Frankenberg Preis für ihre Arbeit zur „Vaskulären Funktion / Dysfuktion als Antwort auf ionisierende Strahlung“ – gemeinsam mit Julia Heß vom Helmholtz Zentrum München. Verliehen wurde der mit 2.000 € dotierte Preis jetzt auf der Tagung der Gesellschaft für Biologische Strahlenforschung (GBS).

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.