DFG Forschergruppe FOR 2123 „Sphingolipid Dynamics in Infection Control“ verlängert

Die Forschergruppe FOR 2123 „Sphingolipid Dynamics in Infection Control“ wurde durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) zum 01.0.1.2017 verlängert. In der FOR 2123 arbeiten acht Arbeitsgruppen aus Würzburg, eine Arbeitsgruppe aus Potsdam und zwei Arbeitsgruppen aus Essen über die Rolle von Sphingolipiden bei viralen und bakteriellen Infektionen zusammen.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.