Einträge von Klaus Krumme

Essener Lungenkrebsforschung international beachtet – Zielgerichtete Therapie verbessert Prognose

Das Lungenkarzinom, im Volksmund Lungenkrebs, ist eine der häufigsten onkologischen Erkrankungen. Das Lungenkarzinom ist bei Frauen die dritthäufigste und bei Männern die zweithäufigste Krebserkrankung. In den vergangenen Jahren wurden von Wissenschaftlern der Medizinischen Fakultät der der Universität Duisburg-Essen (UDE) am Universitätsklinikum Essen Studien zu neuen Therapiemöglichkeiten durchgeführt, die in Fachkreisen weltweit große Beachtung gefunden haben. […]

Internationaler Kongress vom 25.-27. Januar in Essen – Kopf-Hals-Tumore früh bekämpfen

Bösartige Kopf-Hals-Tumore werden oft erst spät diagnostiziert, entsprechend sinken die Heilungsaussichten dramatisch. Für Abhilfe sorgen soll der regelmäßige internationale Austausch über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse auf dem Gebiet der Kopf-Hals-Tumorforschung. Vom 25. bis 27. Januar diskutieren Experten aus aller Welt über diese Erkrankung auf einer Konferenz der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) am Universitätsklinikum […]

Feierstunde der Medizinischen Fakultät – 128 Medizinstudierende erhalten Examensurkunde

Feierstunde im Neuen Audimax der Universität Duisburg-Essen auf dem Campus in Essen: Im Beisein von Freunden und Familien erhielten 86 Absolventinnen und 42 Absolventen die Examensurkunden im Fach Humanmedizin von Studiendekan Prof. Dr. Joachim Fandrey. Zuvor hatten die Studierenden den Dritten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung erfolgreich bestanden. Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen. […]

Einblick in Details des angeborenen Immunsystems – Bochumer und Essener Forscher identifizieren potenzielle Ziele für neue Wirkstoffe

Die Immunantwort auf Infektionen wird maßgeblich von bestimmten Botenstoffen, den Interferonen, eingeleitet und reguliert. Obwohl sie seit über einem halben Jahrhundert bekannt sind, ist ihre Wirkungsweise im Detail noch nicht vollständig geklärt. Forscher des Medizinischen Proteom-Centers der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und des Instituts für Virologie der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen haben jetzt erstmals die […]