Abschiedssymposium Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h.c. Andreas Bockisch, Direktor der Klinik für Nuklearmedizin

Zwanzig Jahre lang leitete Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Andreas Bockisch (66) die Klinik für Nuklearmedizin in der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) am Universitätsklinikum Essen (UK Essen). Ende Juli wurde der international anerkannte Experte für Schilddrüsenkrebs als Hochschullehrer emeritiert.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.