11. SkillsLab Symposium zu Gast – Praktische Fertigkeiten realistisch trainieren

Im Notfall muss jeder Handgriff sitzen: Wie vermittelt man dies am besten künftigen Ärzten? Mit dieser Frage befassen sich rund 260 Experten aus Europa vom 18. bis 19. März an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) am Universitätsklinikum (UK) Essen. Auf dem 11. SkillsLab Symposium der Gesellschaft für medizinische Ausbildung (GMA) geht es um neue Erkenntnisse, wie man solche praktischen Fertigkeiten („Skills“) in das Medizinstudium integriert.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch von Uni D/E News geladen.